2 Gelsenkirchenerinnen erneut in den Bezirksvorstand der FU Ruhr gewählt

Auf der 15. Bezirksdelegiertentagung der FU Ruhr sind mit Christina Totzeck und Julia Rasch zwei Gelsenkirchenerinnen erneut in den Bezirksvorstand gewählt worden. 

Über ein hervorragendes Ergebnis bei der Wahl zur stellvertretenden Bezirksvorsitzenden konnte sich Christina Totzeck freuen, die mit 51 von 54 abgegebenen Stimmen gewählt wurde. Auch Julia Rasch ist mit 51 von 52 Stimmen als Beisitzerin gewählt worden. 
Mit Ihnen freute sich die Delegation aus Gelsenkirchen, die der Einladung zur Wahl ins Brauhaus nach Bottrop-Kirchhellen gefolgt war.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben