Terrassengespräch auf Schloss Berge

Unser 7. Terrassengespräch fand am, 5. Juli 2018  wieder in Schloss Berge statt und wurde von Stefanie Kurth moderiert. Die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen Frau Ina Scharrenbach besuchte uns und berichtete von ihrer Arbeit und Zielen im neuen Ministerium in Düsseldorf.

Das NRW-Heimatministerium wurde im Juni 2017 in seiner jetzigen Form als eines der zwölf Ministerien in der Landesverwaltung von NRW mit Bildung des Kabinetts Laschet aus den Geschäftsbereichen verschiedener anderer Ministerien neu geschaffen. Aus dem Innenministerium wechselte die Zuständigkeit für Kommunales, aus dem Ministerium für Bauen, Wohnen,Stadtentwicklung und Verkehr die Zuständigkeit für Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung, und aus dem bisherigen Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter die Kompetenz für Gleichstellungspolitik. 

Nach einer offenen und vertrauensvollen Diskussion haben wir mit einem gemeinsamen Essen auf der Terrasse von Schloss Berge den schönen Sommerabend ausklingen lassen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben